Rechtsanwalt Horst Hubich

zugleich Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Ausgeschieden zum 28.02.2013.

 

Rechtsanwalt Michael Häusele

Zulassung als Rechtsanwalt 1991

zugleich Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Mitglied

  • der Deutschen Gesellschaft für Erbrechtskunde,
  • der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V.,
  • der Deutschen Strafverteidiger e. V.,
  • der Deutsch-Japanischen Juristenvereinigung,
  • der Arbeitsgemeinschaft für Steuerrecht im Deutschen Anwaltverein,
  • der Arbeitsgemeinschaft für Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein,
  • der Arbeitsgemeinschaft für internationalen Rechtsverkehr im deutschen Anwaltsverein
  • der Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht im Anwaltsverein - Landesgruppe Bayern.

 

Besondere hervorzuhebende Tätigkeiten:

  • Presserechtliche Verfahren (im Zusammenhang sowohl mit Regionalmedien als auch überregionalen Medien wie Tages- und Wochenzeitungen, Nachrichtenmagazine, Presseagenturen, öffentlich-rechtliches und privates Fernsehen, elektronische Presse)
  • Persönlichkeitsrechtsschutz im Internet
  • Kartellrechtsverfahren aus dem Bereich des produzierenden Gewerbes und der Versicherungsbranche
  • Gestaltung der Transfers von Luftfahrzeugen,
    Erwerb, Nutzung und Überlassung von Schienenfahrzeugen,
    Beratung von Eisenbahninfrastrukturunternehmen und Eisenbahnverkehrsunternehmen,
    Betreuung von Sicherheitsunternehmen, Konzertveranstaltern, Softwareunternehmen
  • Betreuung beim Erwerb von Liegenschaften der Bundesrepublik Deutschland durch private Unternehmen
  • Betreuung und Mitwirkung bei der Entwicklung, Finanzierung und Durchführung verschiedener Projekte im Bereich der „Erneuerbaren Energien“ wie Wasserkraftanlagen, Photovoltaikanlagen u. a.
  • Bundesweite Beratung von Pflegeheimen, Vertretung bei Pflegesatzverhandlungen, Betreuung im Pflege- und Qualitätsmanagement, Vertretung gegenüber Heimaufsichtsbehörden
  • Strafverteidigungen über Bayern hinaus, insbesondere im Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Umweltstrafrecht
  • Verfahren vor den Verwaltungsgerichten, Verwaltungsgerichtshöfen der Länder und dem Bundesverwaltungsgericht wegen Ausbau von Autobahnen und Eisenbahntrassen, Planfeststellungsverfahren, Verfahren mit unterschiedlichen Verknüpfungen zum Europäischen Recht, Flurbereinigungsverfahren, Baurecht, Immissionsrecht, insbesondere Lärmschutz, Naturschutzrecht, Gewerberecht, Subventionsrecht, Erschließungs- und Herstellungsbeitragsrecht u.a.
  • Tätigkeit als Testamentsvollstrecker
    Gestaltung und Abwicklung von Unternehmensnachfolgen
  • Vertretung im Vergaberecht für Auftraggeber und Bieter im Ausschreibungs- und Nachprüfungsverfahren
  • Gestaltung und Transfer von Know How -Rechten, Einräumung von Lizenzen
  • Erwerb und Übertragung von Unternehmen im produzierenden Gewerbe und Diesntleistungsbereich einschließlich Umwandlungen und Transfers im europäischen Raum

 

Herr Rechtsanwalt Häusele hat u.a. Vorträge (nachfolgend nach Themen geordnet) gehalten:

  • Einzelfragen zu Testamentsgestaltung und Erbauseinandersetzung
  • Die Reform des Erb- und Pflichtteilsrechts
  • Chancen und Gefahren der Rückwirkung einer Erbschaftssteuerreform
  • Pflegeleistungen im Erbrecht
  • Neuerungen bei Leibgeding und Altenteil
  • Verwaltung und Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften
  • Die Erbschaftsteuerreform 2009
  • Selbstanzeige und Steuerhinterziehung im Nachlass
  • Inanspruchnahme von Subventionen und Strafbarkeit
  • Einzelfragen zu landwirtschaftlichen Betrieben in Form von Mitunternehmerschaft, GbR, GmbH u.a.
  • BSE, Vogelgrippe etc. in der Nutztierhaltung - Ein Überblick über Entschädigung, Rechte und Pflichten von Tierbesitzern nach dem  Tierseuchengesetz
  • Gen-Technik und Landwirtschaft nach dem Honig-Urteil des EuGH
  • Leitfaden durch das Flurbereinigungsverfahren (Rechtsbehelfe bei Anordnung des Verfahrens, Wertermittlung, vorläufiger Besitzeinweisung, Flurbereinigungsplan, Ausführungsanordnung und Schlussfeststellung - Fristenproblematik und sinnvolle Vorgehensweise bei Verhandlungen mit Teilnehmergemeinschaft, beim Spruchausschuss sowie in Prozessen beim Verwaltungsgerichtshof)
  • Der Wege- und Gewässerplan im Flurbereinigungsverfahren
  • Rechte des Pächters im Flurbereinigungsverfahren
  • Das Vergabeverfahren bei Masseland
  • Flurbereinigung und Steuern
  • Aktuelle Rechtssprechung zum Flurbereinigungsverfahren
  • Die Unternehmensflurbereinigung
  • Spezialfragen der Wertermittlung von Bauland, Sonderkulturen, Wald u.a.
  • Erneuerbare Energien und Landwirtschaft
  • Das Erneuerbare Energien Gesetz 2012
  • Eigentum und Denkmalschutz
  • Ausbau der Stromtrassen in Bayern - Rechtsschutzfragen
  • Inanspruchnahme landwirtschaftlicher Flächen für Ersatz- und Ausgleichsmassnahmen in Bebauungsplan - und Planfeststellungsverfahren

 

 

Rechtsanwältin Margot Trautner

Zulassung als Rechtsanwältin 2008

  • Umfassende außergerichtliche und gerichtliche Vertretung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in verschiedenen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
  • außergerichtliche und gerichtliche Vertretung von Mietern und Vermietern in Angelegenheiten der Wohnraum- und Geschäftsraummiete, Vertragsgestaltung, Begründung und Beendigung von Mietverhältnissen, Durchsetzung und Abwehr der Kündigung von Mietverhältnissen, Mietminderung, Schönheitsreparaturen, Mängelbeseitigung
  • Vertretung von Wohnungseigentümern, Eigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen
  • Familienrechtsverfahren wie Scheidung und Versorgungsausgleich, Unterhalt (Kindesunterhalt, Getrenntlebensunterhalt, nachehelicher Ehegattenunterhalt), Umgangsrecht, Sorgerecht
  • Urheberrecht Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei Urheberrechtsverletzungen zur Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen. Beratung sowie außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei Filesharing-Abmahnungen wegen des Vorwurfs des unberechtigten Anbietens von Filmen, Musik oder Computerspiele in Tauschbörsen.
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Versicherungsrecht
  • Jagdrecht, Wildschadensrecht
  • Verwaltungsrecht (Öffentliches Recht)
  • Strafverteidigung